Wettbewerb Tuchkov Buyan Park – Saint-Pétersbourg (RU)

Unser Beitrag „Sense of a River“ ist ein Kulturparkprojekt. Es ist nicht nur eine Hommage an die Kultur von Sankt Petersburg, sondern auch eine Hommage an die Newa, das stille Denkmal der Stadt.
Es ist eine Oase, die es im zeitgenössischen urbanen Kontext zu erkunden gilt. Ihre Verbindung wird durch das Wasser verstärkt, ein historisches und spirituelles Element des Ortes. In diesem ökologischen und offenen Park werden den Besuchern pädagogische, künstlerische und sportliche Aktivitäten angeboten. Es ist ein Fenster zu der Stadt, ein Ort zum Teilen und ein Rückzugsraum, der für das tägliche Leben notwendig ist. Verschiedene Funktionen sind in dem Park verteilt, unterstützt durch kleinmaßstäbliche Architektur. Diese dezentrale Zusammensetzung verstärkt die Idee der Promenade. In dieser Vision ist die Landschaft kein eingefrorenes Bild mehr, sondern eine Abfolge von narrativen Bewegungen, die unserem Raum Leben einhauchen.

> Artikel über St. Petersburg auf unserem Blog: www.urbanplanet.info

Der Industriegürtel von Saint Petersburg – Russland
The Baltic Pearl, St Petersburg – Russia

Schaffung eines Stadtparks – Sankt Petersburg 2020

RETHINK mit Praxys (Landschaftsarchitekten), Katarsis, (lokale Architekten)
Eingeschränkter Wettbewerb
Eingereicht
Fläche: 16 ha
Baukosten: 6500 kEuros
Planungszeit: 3 Monate
Fertigstellung: 2020
Auftraggeber: Strelka KB
1 Bersenevsky Lane, RU-119072 Moscow
Ort: Stadtzentrum, RU-Saint Petersburg
Programm: Schaffung eines Stadtparks
Auftrag: Wettbewerb
Projektblatt (auf Französisch) >Icon pdf